Immer diese Lichter

Heute Abend auf dem Weg mit dem Auto nach Hause. Draussen war es dunkel, ab und zu ein bisschen Nebel, grundsätzlich aber gute Strassenverhältnisse. Wie so oft erlebt man doch während der Fahrt meistens Situationen, über die man nur staunen kann. Man grübelt dann über die anderen Verkehrsteilnehmer nach. Vor allem in der Nacht. Die anderen und ihre Lichter zum Beispiel.

Weiterlesen

Coca Cola – ein Gedicht

In letzter Zeit bin ich immer so müde, darum komm ich auch nicht mehr dazu, hier regelmässig meine Texte zu schreiben. Deshalb tu ich das halt nur noch dann, wenn mir auch etwas Schlaues oder halt auch weniger Schlaues in den Sinn kommt. Die Müdigkeit hat mit der neuen Arbeit zu tun. Also, was kann man machen, damit man wieder aufwacht?

Weiterlesen

Rückkehr

Hallo ihr da draussen. Ich habe mich verkrochen ein paar Wochen. Da schreib ich über Dinge, die ich denke und halte sie selbst nicht ein. Das hat mich zum Nachdenken gebracht. Es war ein ewiges rauf und runter. Deshalb musste ich mich mal verkriechen. Es ist schon irgendwie spannend, wie man sich beim Texten von seinen eigenen Philosophien plötzlich selber findet.

Weiterlesen